Was Fotografie mit Coaching zu tun hat

Posted on

Die Frage wird sich mancher stellen, der lediglich einen Fotografen oder eine Fotografin sucht, der oder die Bilder von ihm oder ihr macht.

Fotografie und Coaching gehören für mich jedoch zu einem fundierten Arbeiten hinter der Kamera, vor allem aber mit dem Menschen vor meiner Kamera!

Ich habe schon viele FotografInnen bei ihrer Arbeit beobachten dürfen, und da gibt es sehr große Unterschiede.

Die wenigsten FotografInnen verstehen es, ihr jeweiliges Model empathisch, achtsam und wirklich wertschätzend mit in ihre Arbeit einzubeziehen. Sie wollen für sich selbst gute Foto-Arbeiten präsentieren, der Mensch vor der Kamera ist oft und leider lediglich „Mittel zum Zweck“.

Okay…und was hat das bitte mit Coaching zu tun?

Eine ganze Menge!

Ein guter Coach zeichnet sich dadurch aus, daß sein Coachee im Vordergrund steht, seine Bedürfnisse, seine Themen, sein momentaner Standpunkt.

Ein wirklich guter Coach dient seinem Coachee.

Ein wirklich guter Coach zeigt Empathie und die Fähigkeit, sich selbst zurück zu stellen, sich als Werkzeug zu sehen und auch entsprechend mit seinem Coachee in den Prozess zu gehen.

Und so zeichnet sich auch ein guter Fotograf, eine gute Fotografin aus.

Für mich geht es in meiner grundsätzlichen Arbeit mit Menschen – und auf diesen Feldern habe ich sehr viel Erfahrung – in erster Linie um den Anderen.

Die Arbeit hinter der Kamera erfordert für mich:

  • ich sehe den Menschen, der sich mir anvertraut mit Wertschätzung
  • ich beziehe ihn immer mit in mein Tun hinter der Kamera mit ein
  • ich diene – zusammen mit meiner Kamera – genau diesem Menschen und dem gemeinsamen Prozess
  • ich stelle mich zurück, um dem Menschen vor meiner Kamera die Bühne zu geben, die er braucht
  • ein wirklich gutes Ergebnis ist für mich dann erzielt, wenn meine Kunden und Kundinnen sich „gesehen“ und authentisch abgelichtet fühlen

 

Ein wirklich guter Fotograf, eine wirklich gute Fotografin, ein guter Coach arbeitet immer ganzheitlich, wertschätzend und im Dienst des jeweiligen Models oder des Coachees.

Das Bild entstand während der General-Probe des http://ensembletheater.de/index.htm

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.